die Caritas Konferenz der St. Viktor Gemeinde in Xanten

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

______________________________________________________________
 
Sommersammlung
der Caritas-Konferenz der Propsteigemeinde St. Viktor
vom 3. bis 24. Juni 2017
Für Lebensqualität in unserer  Gemeinde
 
 
Wir sammeln zweimal im Jahr. Die Sommer- und Adventssammlung haben das dasselbe Leitwort:
hinsehen – hingehen – helfen.

Im Sommer und im Winter gehen die ehrenamtlichen Sammlerinnen und Sammler in der Propsteigemeinde von Straße zu Straße, Tür zu Tür. Vor allem Frauen machen sich auf den Weg.
Sie bitten um Spenden für die soziale Arbeit der Caritas-Konferenz. Jeder gibt nur das, was er möchte und was er kann.
Die Sammlerinnen und Sammler weisen sich durch spezielle Dokumente aus. Leider gibt es nicht in allen Gemeinden der Propsteigemeinde genügend Ehrenamtliche. Deswegen freut sich die Caritas-Konferenz auch über neue ehrenamtliche Sammlerinnen und Sammler.
Die Spenden der Sammlungen werden dringend benötigt, um soziale Dienste und Angebote zu sichern, für die eine staatliche Förderung oder sonstige Finanzierungsquellen nicht oder nicht ausreichend zur Verfügung stehen. Das gespendete Geld kommt ausschließlich notleidenden Menschen in unserer Stadt zu Gute. In Not geraten kann jeder von uns. Da sind die Hilfsangebote der Caritas-Konferenz für viele Menschen ein Hoffnungsschimmer.
In einigen Straßenzügen kann nicht persönlich gesammelt werden. Für diese Fälle gibt es vorbereitete Überweisungsträger.

Wer aber keinen Besuch bekommt und dennoch spenden möchte, kann überweisen an:
Propsteigemeinde St. Viktor Xanten
IBAN: DE 84 3545 0000 1150 0237 68
BIC: WELADED1MOR
Verwendungszweck: Spende Caritas
Sofern Sie Ihre vollständige Adresse angeben, erhalten Sie am Ende des Jahres für Ihre Spende eine Zuwendungsbestätigung, so dass Sie die Spende steuermindernd geltend machen können.
Bitte unterstützen Sie mit Ihrer Spende die wichtigen Dienste der Caritas-Konferenz
Vielen Dank!

______________________________________________________________
 Seniorenwallfahrt 11. Mai 2017


______________________________________________________________
 
XANTEN: Die Caritas-Konferenz der St. Viktor Gemeinde Xanten lädt ein zu einer
Seniorenwall-fahrt am Donnerstag, 11. Mai 2017.
Eingeladen sind alle Seniorinnen und Senioren der Stadt Xan-ten, die zu Fuß, mit Rollator oder auch Rollstuhl vom Haus Elisabeth durch den Park am Westwall  zum Dom gehen wollen.
Gestartet wird um 14 Uhr im St. Elisabeth-Haus, Helenastr. 2a und um 14.30 Uhr
ab evangelischem Altenzentrum Haus am Stadtpark.
Um 15 Uhr feiern wir im Dom eine Hl. Messe. Anschließend sind alle eingeladen im Haus der Begegnung zum Wallfahrtskaffee.


______________________________________________________________
______________________________________________________________
Super Stimmung bei der Karnevalsfeier der Caritas-Konferenz
im Haus Regina Protmann und Haus Elisabeth
Wer meint, unsere Senioren hätten keinen Sinn mehr für Karnevalsfeiern, der wurde bei den gelungenen Auftritten der Frauen der Caritas-Konferenz eines Besseren belehrt.
Unterstützt vom Prinzenpaar des XCV, der Kindertanzgarde und der XCV–Tanzgarde gelangen frohe Nachmittage im Haus-Regina-Protmann und Haus-Elisabeth mit Musik, Tanz und Sketchen.
Vor Beginn gab es zunächst Kaffee und Kuchen bei stimmungsvollen Karnevalsliedern, gekonnt vorgetragen von Gerd Angenend am Keyboard. Danach folgte der Flossentanz, die Darbietungen der XCV-Garden und zuletzt der Cowboy-Tanz.
Natürlich wurden auch reichlich Orden verteilt, bevor es wieder ruhiger wurde und man noch in fröhlicher Rund zusammensaß.


______________________________________________________________
______________________________________________________________
Weihnachtliche Nachfeier im Haus der Begegnung

Pünktlich zur weihnachtlichen Nachfeier der Caritas-Konferenz im Haus der Begegnung hatte es geschneit. Dadurch entstand am Nachmittag Straßenglätte,  sodass sich einige ältere Bürger gescheut hatten, an der Feier teilzunehmen.
Trotzdem waren fast alle festlich geschmückten Tische besetzt. Pünktlich eingetroffen waren auch die Mitglieder des Musikvereins Vynen, die unter der Leitung von Dirk Heikmann die musikalische Gestaltung in bewährter Weise übernahmen.
Bei Kaffee, Kuchen und belegten Brötchen und weihnachtlicher Hintergrundmusik blieb auch noch Zeit zu einem Gespräch mit seinem Nachbarn.
Die Vorsitzende der Caritas-Konferenz Frau Roswitha Dickmann begrüßte die Anwesenden und trug einige Gedanken zum Jahreswechsel vor.
Bürgermeister Thomas Görtz dankte den Helfer/innen der Caritas – Konferenz für Ihre ehrenamtliche Arbeit und nahm Bezug auf deren Weihnachtsgruß,
in dem er anmerkte, dass immer dann, wenn „die Not des Unglücklichen gemildert wird“, Weihnachten sei.
Als dann eine Gruppe der Sternsinger erschien, wurde es noch mal richtig weihnachtlich. Gemeinsam sang man das Lied „Stern über Bethlehem“ bevor die Sternsinger ihren Segensgruß verteilten und die Sammelbüchse füllen ließen.
Mit ein paar volkstümlichen Stimmungsliedern endete die Feier.
Auf dem Heimweg war inzwischen Vorsicht geboten, denn es war mittlerweile durch einen leichten Regen und Frost recht glatt geworden.


Caritas Konferenz Xanten | der Propstgemeinde St. Viktor


Herzlich willkommen auf der Webseite der Caritas Konferenz Xanten. Die Caritas Xanten versteht sich als Anwalt der Menschen in Not, der Familien, der Kranken und Alten und vieler Hilfesuchender. Da staatliche Stellen sich mehr als bisher aus der Finanzierung sozialer Aufgaben zurückziehen, ist es notwendiger denn je, dass die Caritas Konferenz Xanten in unserer Gemeinde verstärkt Hilfe leistet. Wir sind froh, wenn wir durch unsere Dienste und unsere Einrichtungen die Not etwas lindern können. Wir helfen den Menschen unabhängig von deren Konfession. Unsere Arbeit gibt vielen Hilfesuchenden Hoffnung. Zur Arbeit gehören Besuchsdienste für Familien, Kranke, Behinderte, Senioren und Einsame. Viel Freude bereitet die Gestaltung von Nachmittagen und Seniorenfrühstück. Langzeitkranke werden durch Hausbesuchte erfreut. Eine besondere Bedeutung hat die Familienhilfe in Zusammenarbeit mit der Sozialstation und dem Sozialamt. Wir suchen nach neuen Wegen, den sozial Benachteiligten und Einsamen zu begegnen und ihnen Hilfe zu gewähren. Die Menschen sollen vor sozialer Isolation und Ausgrenzung bewahrt werden. Der Leitgedanke ist begegnen und helfen. Regelmäßig versammeln sich die Helfer und Helferinnen um miteinander zu beraten, Ideen zu sammeln und Aufghaben zu verteilen.


Caritas am Markt | Das Netzwerk von Ehrenamtlichen


Das Netzwerk der Ehrenamtlichen ist eine kontaktfreudige und sehr aktive Gruppe in unserer Propstgemeinde St. Viktor. Das Tätigkeitsfeld für unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter ist sehr umfassend und wir suchen ständig neue ehrenamtliche Helfer und Helferinnen jeder Alterstufe. Die Arbeit in der Caritas braucht Kompetenz und Intuition, Initiative und Hingabe. Es wird die Möglichkeit geboten Menschen Freude zu bereiten. Es herrscht ein sehr gutes Arbeitsklima. Als Lohn werden Dank und Anerkennung geboten. Wenn viele helfen, verteilen sich die Aufgaben. Es wäre schön, wenn in unserer Gemeinde die Bereitschaft zur Mitarbeit wachsen würde und Sie uns unterstützen würden als aktives oder förderndes Mitglied der Propstgemeinde St. Viktor Xanten. Um den Nachwuchs auszubauen sind unsere jungen Gemeindemitglieder besonders willkommen. Unter dem Namen Caritas am Markt wird eine Kleiderkammer für Jedermann unterhalten. Nach dem Motto alles für die Familie und aus zweiter Hand für Jedermann nehmen ehrenamtlich tätige Frauen guterhaltene und saubere Kleider und Wäsche als Spende an. In der Kleiderkammer werden die Kleidungsstücke nach Art und Größe sortiert. Die Weitergabe der Kleidungsstücke erfolgt in der Kleiderkammer an jede interessierte Person, gegen eine pro Kleidungsstück festgelegte Spende. Schwerpunkt soll es sein, bedürftige Familien und Einzelpersonen zu unterstützen. Diese Spenden kommen durch die Caritas am Markt bedürftigen Familien und Einzelpersonen zu Gute.

Unbrauchbare und unveräußerliche Ware wird an die Kolpingsfamilie weiter gegeben.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü