Rückblick 2018 - die Caritas Konferenz der St. Viktor Gemeinde in Xanten

Direkt zum Seiteninhalt
Das Team der Kleiderkammer der Caritas am Markt sagt: „Danke“

für die zahlreichen Kleiderspenden.
Der Erlös hilft den Bedürftigen unserer Stadt.
Gleichzeitig wünscht das Team
Allen
ein gesegnetes Weihnachtsfest
und ein
glückliches Jahr 2019
______________________________________________________________
Adventssammlung der Caritas – Konferenz:

Die diesjährige Adventssammlung der Caritas – Konferenz Xanten findet statt vom 17. November bis 8. Dezember 2018. Sie steht unter dem Motto „Hoffnung geben“ Die Caritas – Konferenz sammelt für Menschen, die in Not geraten sind, die keine ausreichende finanzielle Hilfe, die keine menschliche Zuwendung erfahren. Für diese Menschen gehen die Sammlerinnen und Sammler stellvertretend von Tür zu Tür und bitten um eine Spende. So geben sie der Armut und Not ein Gesicht. Da nicht genügend Helferinnen und Helfer zur Verfügung stehen, erfolgt auch eine Briefsammlung.
Mit einer Spende kann jeder diese  wichtigen Dienste der Caritas – Konferenz – Xanten unterstützen.
IBAN: DE 84 3545 0000 1150 0237 68
www.caritas-konferenz-xanten.de
______________________________________________________________
 
Elisabethfest der Caritaskonferenzen:
Am Montag, den 19. November war es wieder soweit. Die Caritas – Konferenzen
St. Pantaleon Lüttingen , St. Willibrord Wardt, St. Martin Vynen und St. Viktor Xanten
feierten ihr Elisabethfest.
Das Fest begann mit einer heiligen Messe im vollbesetzten Hochchor des Domes, zelebriert von Kaplan Christoph Potowski. In seiner Predigt wies er auf die Vorbildfunktion der heiligen Elisabeth hin, die sich für alte, kranke und bedürftige Menschen einsetzte.
Diesen Dienst an den Menschen am Rande der Gesellschaft versuchen die Caritas – Konferenzen in den Gemeinden weiterzuführen. Für diesen Dienst sprach der Kaplan den Mitgliedern auch im Namen der Gemeinde seinen Dank aus.
Nach der heiligen Messe trafen sich die Mitglieder der Caritas – Konferenzen  im Haus der Begegnung zum Frühstück. Die Vorsitzende Roswitha Dickmann bedankte sich bei allen Helferinnen und Helfer für ihr großes ehrenamtliches Engagement. Besonderen Dank gilt dabei denen, die schon 10 Jahre und mehr ihren Dienst tun.


10 Jahre: Barbara Hallmann St. Viktor Xanten
Gisela Machwitz St. Viktor Xanten
Ilse Wäscher St. Pantaleon Lüttingen
Sie erhielten die silberne Ehrennadel mit Urkunde der CKD Münster

15 Jahre: Christa Heck St. Viktor Xanten
Ingrid Wolfram St. Pantaleon Lüttingen
Sie erhielten eine Urkunde der Propsteigemeinde Xanten



25 Jahre: Wilma Rüttermann St. Viktor Xanten
Renate Pulheim St. Pantaleon Lüttingen
Agnes Rittner St.Willibrord Wardt
Sie erhielten das silberne Ehrenzeichen und eine Urkunde des
Caritasverbandes Münster

30 Jahre: Katharina Mingels St. Viktor Xanten
Sie erhielt das goldene Ehrenzeichen und eine Urkunde des
Caritasverbandes Münster



______________________________________________________________

______________________________________________________________
Turmbesteigung
Am 12. Juni 2018 gab es ein besonderes Highlight für die Mitglieder unserer Catitas - Konferenz.
Herr Schubert, der Leiter der Dombauhütte, führte uns im Rahmen unserer monatlichen Konferenz auf den Glockenturm unseres Domes. Hierbei wurden wir auch über den Wiederaufbau unseres Domes nach dem 2. Weltkrieg informiert.
Für die Mitglieder, die an der Besteigung nicht teilnehmen wollten, bekamen ein Alternativprogramm im Stiftsmuseum.

______________________________________________________________
„Hoffnung geben“ – Sommersammlung der Caritas – Konferenz
vom 2. bis 23. Juni

„Hoffnung geben“ will die Caritas – Konferenz St. Viktor Xanten für Menschen die in Not geraten sind, sei die Not sichtbar oder versteckt. Für alte und junge Menschen, für Arme und Kranke, für Alleinstehende und Familien setzen sich die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer ein, indem sie von Tür zu Tür gehen und um eine Spende bitten. Die Gelder werden ortsnah und unbürokratisch eingesetzt. Sie fließen z. B. ein in die Familienhilfe, Ferienfreizeiten für Kinder, Mittagstisch in der Kita und in sonstigen Hilfen zum Lebensunterhalt.
Gegen eine Spendenbescheinigung zu Beginn des kommenden Jahres kann auch jederzeit ein Unterstützungsbeitrag auf das
Konto der Caritas – Konferenz Xanten überwiesen werden.
IBAN: DE84 3545 0000 1150 0237 68
BIC:   WELADED1MOR
______________________________________________________________
Ökumenisches Gemeindefest
Seniorenwallfahrt der Caritas - Konferenz St. Viktor Xanten
Am Donnerstag, den 17. Mai 2018 fand die traditionelle Seniorenwallfahrt der Caritas – Konferenz Xanten statt.
Über 20 Senioren in Rollstühlen oder zu Fuß und ebenso viele Mitglieder der Caritas – Konferenz und andere ehrenamtliche Helfer starteten am Haus Elisabeth.
Auf Grund der Bauarbeiten im Westwall Kurpark ging es dieses Mal durch den Ostwall Park.
Im Dom verstärkte sich die Gruppe um weitere Senioren und Helfer.
Hier wurde die heilige Messe von Propst Wittke zelebriert.
Anschließend trafen sich alle im Haus der Begegnung zum gemütlichen Beisammensein mit Wallfahrtskaffee, Kuchen und einem Schnäpschen.
______________________________________________________________


______________________________________________________________



______________________________________________________________

______________________________________________________________
Ökumenisches Gemeindefest
Weihnachtliche Nachfeier im Haus der Begegnung


Die Caritas-Konferenz lud die Seniorinnen und Senioren aus dem Stadtgebiet zu einer nachweihnachtlichen Feier im Haus der Begegnung ein.
Bürgermeister Thomas Görtz und Propst Wittke waren neben den Sternsinger auch zu Gast.
Musikalisch gestaltet wurde der Nachmittag vom Musikverein Vynen unter der Leitung von Dirk Heikmann.

______________________________________________________________
 Das Team
der Kleiderkammer
der Caritas am Markt
wünscht Allen
ein gesegnetes
Weihnachtsfest
und
alles Gute im Jahr 2018

In der Zeit vom
19.12.2017 bis 7.01.2018
ist die Kleiderkammer
geschlossen.
Montag, 8.01.2018
______________________________________________________________
 
Super Stimmung bei der Karnevalsfeier der Caritas-Konferenz
 
im Haus Regina Protmann und Haus Elisabeth
 
 
Wer meint, unsere Senioren hätten keinen Sinn mehr für Karnevalsfeiern, der wurde bei den gelungenen Auftritten der Frauen der Caritas-Konferenz eines Besseren belehrt.
Unterstützt vom Prinzenpaar des XCV, der Kindertanzgarde und der XCV–Tanzgarde gelangen frohe Nachmittage im Haus-Regina-Protmann und Haus-Elisabeth mit Musik, Tanz und Sketchen.
Vor Beginn gab es zunächst Kaffee und Kuchen bei stimmungsvollen Karnevalsliedern, gekonnt vorgetragen von Gerd Angenend am Keyboard. Danach folgte der Flossentanz, die Darbietungen der XCV-Garden und zuletzt der Cowboy-Tanz.
Natürlich wurden auch reichlich Orden verteilt, bevor es wieder ruhiger wurde und man noch in fröhlicher Rund zusammensaß.


______________________________________________________________
______________________________________________________________
Weihnachtliche Nachfeier im Haus der Begegnung

Pünktlich zur weihnachtlichen Nachfeier der Caritas-Konferenz im Haus der Begegnung hatte es geschneit. Dadurch entstand am Nachmittag Straßenglätte,  sodass sich einige ältere Bürger gescheut hatten, an der Feier teilzunehmen.
Trotzdem waren fast alle festlich geschmückten Tische besetzt. Pünktlich eingetroffen waren auch die Mitglieder des Musikvereins Vynen, die unter der Leitung von Dirk Heikmann die musikalische Gestaltung in bewährter Weise übernahmen.
Bei Kaffee, Kuchen und belegten Brötchen und weihnachtlicher Hintergrundmusik blieb auch noch Zeit zu einem Gespräch mit seinem Nachbarn.
Die Vorsitzende der Caritas-Konferenz Frau Roswitha Dickmann begrüßte die Anwesenden und trug einige Gedanken zum Jahreswechsel vor.
Bürgermeister Thomas Görtz dankte den Helfer/innen der Caritas – Konferenz für Ihre ehrenamtliche Arbeit und nahm Bezug auf deren Weihnachtsgruß,
in dem er anmerkte, dass immer dann, wenn „die Not des Unglücklichen gemildert wird“, Weihnachten sei.
Als dann eine Gruppe der Sternsinger erschien, wurde es noch mal richtig weihnachtlich. Gemeinsam sang man das Lied „Stern über Bethlehem“ bevor die Sternsinger ihren Segensgruß verteilten und die Sammelbüchse füllen ließen.
Mit ein paar volkstümlichen Stimmungsliedern endete die Feier.
Auf dem Heimweg war inzwischen Vorsicht geboten, denn es war mittlerweile durch einen leichten Regen und Frost recht glatt geworden.


Caritas Konferenz Xanten | der Propstgemeinde St. Viktor


Herzlich willkommen auf der Webseite der Caritas Konferenz Xanten. Die Caritas Xanten versteht sich als Anwalt der Menschen in Not, der Familien, der Kranken und Alten und vieler Hilfesuchender. Da staatliche Stellen sich mehr als bisher aus der Finanzierung sozialer Aufgaben zurückziehen, ist es notwendiger denn je, dass die Caritas Konferenz Xanten in unserer Gemeinde verstärkt Hilfe leistet. Wir sind froh, wenn wir durch unsere Dienste und unsere Einrichtungen die Not etwas lindern können. Wir helfen den Menschen unabhängig von deren Konfession. Unsere Arbeit gibt vielen Hilfesuchenden Hoffnung. Zur Arbeit gehören Besuchsdienste für Familien, Kranke, Behinderte, Senioren und Einsame. Viel Freude bereitet die Gestaltung von Nachmittagen und Seniorenfrühstück. Langzeitkranke werden durch Hausbesuchte erfreut. Eine besondere Bedeutung hat die Familienhilfe in Zusammenarbeit mit der Sozialstation und dem Sozialamt. Wir suchen nach neuen Wegen, den sozial Benachteiligten und Einsamen zu begegnen und ihnen Hilfe zu gewähren. Die Menschen sollen vor sozialer Isolation und Ausgrenzung bewahrt werden. Der Leitgedanke ist begegnen und helfen. Regelmäßig versammeln sich die Helfer und Helferinnen um miteinander zu beraten, Ideen zu sammeln und Aufghaben zu verteilen.


Caritas am Markt | Das Netzwerk von Ehrenamtlichen


Das Netzwerk der Ehrenamtlichen ist eine kontaktfreudige und sehr aktive Gruppe in unserer Propstgemeinde St. Viktor. Das Tätigkeitsfeld für unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter ist sehr umfassend und wir suchen ständig neue ehrenamtliche Helfer und Helferinnen jeder Alterstufe. Die Arbeit in der Caritas braucht Kompetenz und Intuition, Initiative und Hingabe. Es wird die Möglichkeit geboten Menschen Freude zu bereiten. Es herrscht ein sehr gutes Arbeitsklima. Als Lohn werden Dank und Anerkennung geboten. Wenn viele helfen, verteilen sich die Aufgaben. Es wäre schön, wenn in unserer Gemeinde die Bereitschaft zur Mitarbeit wachsen würde und Sie uns unterstützen würden als aktives oder förderndes Mitglied der Propstgemeinde St. Viktor Xanten. Um den Nachwuchs auszubauen sind unsere jungen Gemeindemitglieder besonders willkommen. Unter dem Namen Caritas am Markt wird eine Kleiderkammer für Jedermann unterhalten. Nach dem Motto alles für die Familie und aus zweiter Hand für Jedermann nehmen ehrenamtlich tätige Frauen guterhaltene und saubere Kleider und Wäsche als Spende an. In der Kleiderkammer werden die Kleidungsstücke nach Art und Größe sortiert. Die Weitergabe der Kleidungsstücke erfolgt in der Kleiderkammer an jede interessierte Person, gegen eine pro Kleidungsstück festgelegte Spende. Schwerpunkt soll es sein, bedürftige Familien und Einzelpersonen zu unterstützen. Diese Spenden kommen durch die Caritas am Markt bedürftigen Familien und Einzelpersonen zu Gute.

Unbrauchbare und unveräußerliche Ware wird an die Kolpingsfamilie weiter gegeben.

Zurück zum Seiteninhalt